660 Stellenangebote und Jobs Art Director

NEU 08:47 Uhr | defacto x GmbH | Erlangen
Merken
Quelle: www.defacto-x.de
06.12.2016 | Globetrotter Ausrüstung GmbH | Hamburg
Merken
Quelle: www.globetrotter.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
02.12.2016 | Interone GmbH | Hamburg
Merken
Quelle: www.interone.de
30.11.2016 | unitb technology GmbH | Berlin
Merken
Quelle: www.unitb-technology.de
26.11.2016 | Heye GmbH | München
Merken
Quelle: www.heye.de
21.11.2016 | BERGWERK Werbeagentur GmbH | Kupferberg
Merken
Quelle: www.bergwerk.ag
19.11.2016 | KopfKunst, Agentur für Kommunikation GmbH | Münster
Merken
Quelle: www.kopfkunst.net
15.11.2016 | Serviceplan Solutions Management GmbH | Zürich
Merken
Quelle: www.serviceplan.com
NEU 01:12 Uhr | GreenPocket GmbH | Köln
Merken
Quelle: www.stepstone.de
08.12.2016 | WERK3 | Rostock
Merken
Quelle: www.werk3.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
Im Web gefundenStepStoneStepStone Berufsstartmonster.deStellenanzeigen.deJobwareFAZjob.NETSüddeutsche ZeitungYourFirmstellen-online.desalesjobeFinancial Careersmeinestadt.dekalaydo.dehotel-career.deXing JobsJobsintown.deSüdkurier KonstanzWAZMünchner MerkurSaarbrücker ZeitungHessische AllgemeineExperteerDice
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km


AD - Kreativität vereint mit dem Gespür für Trends



Gestern ein Fotoshooting in Kapstadt, heute ein Filmdreh an der Alster und morgen eine Präsentation beim Kunden in München - das Leben eines Art Directors ist spannend, abwechslungsreich und stressig. Doch bevor man in diesen Genuss kommt, ist es ein langer und durchaus steiniger Weg. Zunächst steht ein Studium im Bereich Grafik-Design auf dem Programm. Anschließend gilt es über mehrere Jahre hinweg und im Auftrag diverser Agenturen, Werbestrategien für Print und Online vom Feinsten zu entwickeln - und sowohl mit einem Gespür für zeitgemäße Trends als auch mit Kreativität zu bestechen.
Außer in Werbeagenturen sind ADs in Verlagen, beim Fernsehen und in PR-Agenturen gefragte und gut bezahlte Mitarbeiter. Doch auch als Freiberufler lässt es sich Karriere machen, vorausgesetzt, man ist fit in den Bereichen Grafik, Typografie, Design und vor allem Werbung - in ihrer ganzen Bandbreite natürlich. Die einen haben ihre Stärke in der Konzeption von Werbekampagnen, andere wieder in der Konzeption von Internetauftritten. Man muss vor allem in dieser Position wissen, wie der Kunde „tickt“ und dass die Werbebotschaft von Anzeigen nun einmal über Bilder kommuniziert wird.




Art Directoren leiten meistens ein Team aus Grafikern, Layoutern und Textern



In der Regel leiten Art Directoren ein Team bestehend aus Grafikern, Layoutern und Textern und sind dafür verantwortlich, dass druckreife Leistungen zu einem vom Kunden vorgegebenen Termin präsentiert werden können - darauf achtet wiederum der Creative Director. Egal, ob gegenüber dem Kunden oder dem eigenen Team, der Art Director überzeugt durch seine immensen Kommunikationsfähigkeiten - sowohl im Meeting als auch in der Präsentation, in deutscher und auch in englischer Sprache.

Der Werbeetat einer Agentur muss schließlich jedes Jahr aufs Neue gesichert werden. Die Kunden sind immer auf der Suche nach neuen Konzepten und Kampagnen und laden die besten Agenturen zu einem "Pitch" ein, um sich zu bewähren. Um diesen Auftrag an Land zu ziehen, ist es unerlässlich als AD, auch noch nach einem langen Arbeitstag sein kreatives und schöpferisches Potential auch unter einem extremen Zeitdruck abrufen zu können. Dass es in dieser Branche üblicherweise zu Überstunden kommt, sollte jedem schon zu Beginn seines Studiums bewusst sein.