3.931 Stellenangebote und Jobs Key Account Manager

16.10.2017 | ECO Schulte GmbH & Co. KG | Menden
Merken
Quelle: www.eco-schulte.com
15.10.2017 | asphericon GmbH | Karlsruhe
Merken
Quelle: www.photonicsbw.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
15.10.2017 | IGEL Technology GmbH | Bremen
Merken
Quelle: www.igel.de
14.10.2017 | Intera GmbH | Jacobsdorf
Merken
Quelle: www.intera.de
14.10.2017 | ETO MAGNETIC GmbH | Stockach
Merken
Quelle: www.eks-magnete.de
14.10.2017 | ElringKlinger AG | Plymouth
Merken
Quelle: www.elringklinger.de
14.10.2017 | RegioHelden GmbH | Berlin
Merken
Quelle: www.regiohelden.de
13.10.2017 | ilapo Internationale Ludwigs-Arzneimittel GmbH & Co. KG | München
Merken
Quelle: www.ilapo.de
13.10.2017 | Würth-Elektronik GmbH & Co. KG | Waldenburg
Merken
Quelle: www.we-online.de
12.10.2017 | HPTec GmbH | Ravensburg
Merken
Quelle: www.carbon-composites.eu
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
Im Web gefundenStepStoneStepStone Berufsstartmonster.deStellenanzeigen.deJobwareFAZjob.NETSüddeutsche ZeitungYourFirmstellenonline.desalesjobeFinancial Careersmeinestadt.dekalaydo.dehotel-career.deXing JobsJobsintown.deSüdkurier KonstanzWAZMünchner MerkurSaarbrücker ZeitungHessische AllgemeineExperteerDice
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Der Key Account Manager betreut und akquiriert die Großkunden

Vor allem in umkämpften Märkten kommt es auf sie an - die Großkunden, die das Gros der Produkte bzw. Dienstleistungen nachfragen und so den meisten Teil des Umsatzes ausmachen. Diese anspruchsvollen Kunden zufriedenzustellen, ihnen die volle Unterstützung, Betreuung und Beratung zukommen zu lassen, und so ein Abwandern zur Konkurrenz zu verhindern, dass ist die Aufgabe des Key-Account-Managers. Ein Optimieren der Kundenbeziehungen stärkt dabei die Marktposition des Unternehmens nachhaltig. Ein betriebswirtschaftliches Studium bildet die Grundlage für diese Position, für technischen Vertrieb kommt auch ein ingenieurwissenschaftliches Studium infrage. Verkaufstalent ist zudem unerlässlich für diese Position. In beinahe allen Wirtschaftszweigen - ob Industrie, Handel oder Dienstleistungsbereich - bieten sich Anstellungsmöglichkeiten. Einen wesentlichen Teil seiner Arbeit macht die Betreuung der wichtigen Bestandskunden aus. Dabei müssen die Produkte und Dienstleistungen exakt auf die Belange und Wünsche der Key Account (englisch für Schlüsselkunden) zugeschnitten sein. In den täglichen Beratungs- und Verkaufsgesprächen stellt er seine kommunikativen Fähigkeiten und sein Verkaufstalent unter Beweis. Dank seiner betriebswirtschaftlichen Kenntnisse kann er den Markt in einzelne Segmenten unterteilen, ihn so genau beobachten und analysieren und so das Erschließen neuer Marktanteile langfristig vorbereiten. Das Treiben der Konkurrenz wird dabei nie aus den Augen verloren. Neben der Betreuung der bestehenden Kunden ist das Akquirieren neuer Großkunden eine seiner wesentlichen Aufgaben.

Dienstreisen stehen regelmäßig auf dem Programm des  Key Account Managers

Dienstreisen stehen regelmäßig auf dem Programm. Zum einem bieten Messen- und Kongresse die beste Gelegenheit, um der Fachwelt neue Produkte und Dienstleistungen vorzuführen und so potenzielle Neukunden zu gewinnen. Daher werden alle Messebesuche intensiv vorbereiten. Dabei wird eng mit den Kollegen aus der Marketingabteilung zusammengearbeitet.
Bei potentiellen Neukunden kommt es vor allem auf die persönliche Chemie zwischen Kunde und Key Account Manager beim ersten Treffen an. Mit einem souveränen und überzeugenden Auftreten kann er den neuen Auftraggeber schon nach kurzer Zeit für sich einnehmen. Bei internationalen Kunden glänzt er zudem mit seinem sehr guten Englisch und überzeugt durch sein Verhandlungsgeschick sowie seine Produkt- und Marktkenntnisse. Doch auch Bestandskunden sucht er in regelmäßigen Abständen auf. Gute Geschäftsbeziehungen wollen schließlich ordentlich gepflegt werden.