1.927 Stellenangebote und Jobs Sozialpädagoge

22.03.2017 | Oskar Kämmer Schule gGmbH | Braunschweig
Merken
Quelle: www.oks.de
22.03.2017 | Kirchenkreis Bielefeld | Bielefeld
Merken
Quelle: www.kirche-bielefeld.de
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
22.03.2017 | Zweckverband Katholische | Lüdenscheid
Merken
Quelle: www.kita-zweckverband.de
22.03.2017 | Zweckverband - Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen | Essen
Merken
Quelle: www.kita-zweckverband.de
22.03.2017 | AWO Kreisverband Kiel e.V. | Kiel
Merken
Quelle: www.awo-kiel.de
22.03.2017 | Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V. | Leipzig
Merken
Quelle: www.diakonie-leipzig.de
22.03.2017 | Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. | Geilenkirchen
Merken
Quelle: www.thejohanniter.de
22.03.2017 | Stadt Meerbusch | Meerbusch
Merken
Quelle: www.meerbusch.de
22.03.2017 | Der Sommerberg AWO Betriebsges. mbH | Köln
Merken
Quelle: www.awo-der-sommerberg.de
22.03.2017 | Erzdiözese München und Freising e.V. | Bad Reichenhall
Merken
Quelle: www.caritas-nah-am-naechsten.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
Im Web gefundenStepStoneStepStone Berufsstartmonster.deStellenanzeigen.deJobwareFAZjob.NETSüddeutsche ZeitungYourFirmstellen-online.desalesjobeFinancial Careersmeinestadt.dekalaydo.dehotel-career.deXing JobsJobsintown.deSüdkurier KonstanzWAZMünchner MerkurSaarbrücker ZeitungHessische AllgemeineExperteerDice
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Sozialpädagogen geben Hilfestellung für Menschen in Not

Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen arbeiten als "Feuerwehr" an den sozialen Brennpunkten unserer Gesellschaft. Ihre Arbeit umfasst die Prävention, Bewältigung und Lösung sozialer Probleme. Sie unterstützen Menschen, die ihren Alltag nicht mehr ohne fremde Fachhilfe bewältigen können. Nach erfolgreicher Beendigung ihrer mindestens dreijährigen Hochschulausbildung stehen ihnen diverse Tätigkeitsgebiete offen. Zum einen nehmen Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen Aufgaben in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien wahr. So unterstützen sie als Mitarbeiter der Jugendämter Familien bei Erziehungskonflikten, Scheidung oder Wohnungsnot und informieren Alleinerziehende über finanzielle Beihilfen. Sie erarbeiten pädagogische Konzepte für die Bildungs-, Kultur- und Freizeitarbeit in Jugendzentren und Ferienfreizeiten. Von häuslicher Gewalt betroffenen Frauen helfen sie in Frauenhäusern. Zudem finden sie Anstellungen in den Bereichen Gesundheit und Rehabilitation. Im Auftrag der Gesundheitsämter führen sie präventive Aufklärungskampagnen in Schulen über sexuell übertragbare Krankheiten und Suchtgefahren durch. Des Weiteren helfen sie Menschen mit Drogen- und Alkoholproblemen sowie verschuldeten Menschen in Beratungsstellen. Als Streetworker/in unterstützt er/sie Obdachlose oder Prostituierte vor Ort und sucht das Gespräch mit Jugendgangs.

Erwerbslose und Migranten profitieren bei der Arbeitssuche vom Fachwissen der Sozialpädagogen

Im Bereich der Rehabilitation unterstützen sie Menschen, die trotz Behinderung einer Erwerbstätigkeit nachgehen wollen. Zudem sind sie für die Weiterqualifizierung und Wiedereingliederung von Arbeitslosen zuständig. Für Migranten organisieren sie Sprachkurse. Schließlich werden auch Aufgaben in der Jugendgerichtshilfe, im Strafvollzug und in der Bewährungshilfe wahrgenommen.. Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen legen ein großes Maß an Einfühlungsvermögen, Hilfsbereitschaft und Belastbarkeit beim Umgang mit den zu betreuenden Menschen an den Tag. Es besteht die Möglichkeit zur Fortbildung als Supervisor/in.