2.439 Stellenangebote und Jobs Vertriebsingenieur

22.04.2017 | National Instruments Germany GmbH | München
Merken
Quelle: www.ni.com
18.04.2017 | Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbau | München
Merken
Quelle: www.vdma.org
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
18.04.2017 | Online Engineering GmbH | Dortmund
Merken
Quelle: www.online-engineering.biz
17.04.2017 | KEB Antriebstechnik GmbH | Barntrup
Merken
Quelle: www.keb.de
15.04.2017 | RÖCO GmbH | Dortmund
Merken
Quelle: www.roecodo.de
15.04.2017 | August Herzog Maschinenfabrik GmbH & Co. KG | Oldenburg
Merken
Quelle: www.herzog-online.com
15.04.2017 | GOLDBECK GmbH | Leipzig
Merken
Quelle: www.goldbeck.de
14.04.2017 | consinion | Ulm
Merken
Quelle: www.consinion.com
14.04.2017 | OPTOcon AG | Dresden
Merken
Quelle: www.optocon.de
14.04.2017 | Hans Turck GmbH & Co. KG | Dortmund
Merken
Quelle: www.turck.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
Im Web gefundenStepStoneStepStone Berufsstartmonster.deStellenanzeigen.deJobwareFAZjob.NETSüddeutsche ZeitungYourFirmstellen-online.desalesjobeFinancial Careersmeinestadt.dekalaydo.dehotel-career.deXing JobsJobsintown.deSüdkurier KonstanzWAZMünchner MerkurSaarbrücker ZeitungHessische AllgemeineExperteerDice
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km

Der Vertriebsingenieur trumpft mit technischem Sachverständnis und Verkaufstalent auf

Die Vermarktung technischer Angebote ist sein Traumberuf. Nach dem erfolgreichen abgeschlossenen Studium des (Wirtschafts-)Ingenieurwesen oder einer Naturwissenschaft beginnt er seine Karriere im technischen Vertrieb. Die Unternehmen sind auf sein Know-How angewiesen, schließlich wollen sie ihre technischen Produkte und Dienstleistungen unter die Leute bringen. Dadurch, dass er kaufmännisches und technisches Wissen vereint, kann er erfolgreich an der Schnittstelle zwischen der technischen Abteilung des Unternehmens und den Kunden agieren. Sowohl die Kunden als auch sein Arbeitgeber wissen dies zu schätzen. Den Kunden gefällt, dass er bei allen auftretenden technischen Detailfragen rund um das Produkt kompetent Auskunft geben kann und postwendend Fragen zufriedenstellend beantworten kann. So findet er stets Lösungen ganz im Sinne der Kunden. Seinem Arbeitgeber imponiert, dass er auch die kaufmännischen Aufgaben mit Bravour löst.
Sein Verkaufstalent und seine genaue Marktkenntnis kommen im dabei zugute. Zum einen betreut und pflegt er intensiv die Bestandskunden. Zudem gelingt ihm die Akquise von Neukunden. Dank einer innovativen und ansprechenden Produktpalette können neue Absatzmärkte erschlossen werden. Eine intensive Marktbeobachtung und Analyse bildete dafür die Grundlage. Zudem gelingt es ihm immer wieder aufs Neue, beim Kunden Bedarf an neuen Produkten zu wecken. Für die Kalkulation von Angeboten zeichnet er selbstredend verantwortlich.

Der Vertriebsingenieur brilliert bei Präsentationen auf Messen und beim Kunden

Es ist bei Weitem nicht so, dass er den ganzen Tag nur in seinem Büro vor dem Computer sitzt. Reisen gehört zu seiner Arbeit dazu - zu Messen, Ausstellungen und Kunden.
Präsentationen auf Messen und beim Kunden zählen dabei zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Dann kann er mit seinen Produktkenntnissen, seinem rhetorischen Geschick und seinen Fremdsprachenkenntnissen brillieren und die Kunden für das Produkt begeistern. Schließlich lautet das Unternehmensziel, den größtmöglichen Umsatz zu erzielen und die Kunden an das Unternehmen zu binden. Dann hat er sein primäres Ziel erreicht: Der Kunde ist zufrieden, wandert nicht zur Konkurrenz ab und erteilt in kürze den nächsten Auftrag.