937 Stellenangebote und Jobs Wirtschaftsinformatiker

24.07.2017 | Freudenberg Service KG Ausbildung | Weinheim
Merken
Quelle: www.freudenberg.com
24.07.2017 | HST Systemtechnik GmbH & Co. KG | Meschede
Merken
Quelle: www.systemtechnik.net
Job Radar
Einfach schneller sein!
Alle Stellen - Minütlich - Per Mail
24.07.2017 | | Karlsruhe
Merken
Quelle: www.feuerwehr-karlsruhe.de
24.07.2017 | falch gmbh | Blaubeuren
Merken
Quelle: www.falch.com
23.07.2017 | Fraunhofer | Sankt Augustin
Merken
Quelle: www.fraunhofer.de
23.07.2017 | Koch, Neff & Volckmar GmbH | Stuttgart
Merken
Quelle: www.knova.de
23.07.2017 | CHECK24 Services GmbH | München
Merken
Quelle: www.check24.de
21.07.2017 | Trebing + Himstedt | Schwerin
Merken
Quelle: www.t-h.de
20.07.2017 | Rodenstock GmbH | Neuss
Merken
Quelle: www.fom-ild.de
24.07.2017 | Sirona Technologie GmbH & Co. KG | Salzburg
Merken
Quelle: www.stepstone.de
Ergebnisse nach Jobbörsen filtern
Im Web gefundenStepStoneStepStone Berufsstartmonster.deStellenanzeigen.deJobwareFAZjob.NETSüddeutsche ZeitungYourFirmstellenonline.desalesjobeFinancial Careersmeinestadt.dekalaydo.dehotel-career.deXing JobsJobsintown.deSüdkurier KonstanzWAZMünchner MerkurSaarbrücker ZeitungHessische AllgemeineExperteerDice
Radius
Exakt20 Km40 Km60 Km80 Km100 Km


Wirtschaftsinformatiker - Architekten in der Wirtschaft



Der Wirtschaftsinformatiker beschäftigt sich mit dem Entwurf, der Entwicklung und Anwendung computergestützter Informations- und Kommunikationssysteme in Unternehmen und Verwaltungen mit dem Anspruch, dass diese Systeme vorhandene Geschäftsprozesse unterstützen und verbessern, sowie die Implementierung völlig neuartiger Geschäftsprozesse ermöglichen. In ihrer Funktion als "Architekt" komplexer Anwendungssysteme managen Wirtschaftsinformatiker alle unternehmensspezifischen Informationen, wie die IT-gestützte Prozessorganisation, Communication Engineering und die Erstellung von Data Warehouse und Data Mining. Um eine geeignete Softwarelösung für ein Unternehmen zu entwickeln, führen sie zunächst Beratungs- und Planungsgespräche im Hinblick auch auf Effektivität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit mit den Auftraggebern und listen dann die angebrachten Anforderungen in einem Pflichtenheft zusammen. Anhand des entwickelten Sollkonzepts analysieren sie dann das bereits vorhandene System, legen die nötigen Programmänderungen fest oder entwickeln ein völlig neues Programm, in dem sie Programmiersprachen wie Java, C, C++ anwenden.




Informatik-Lösungen für alle Bereiche der Wirtschaft


Nach dem erfolgreichen Testlauf wird die neue Anwendung in Betrieb genommen. Ob nun ein Automobilhersteller mithilfe eines rechnergestützten Planungssystems den künftigen Absatz prognostizieren möchte oder ein Kaufhaus seinen Kunden die Möglichkeit des Online-Shoppings ermöglichen möchte, hinter all diesen Angeboten steht die Arbeit des Wirtschaftsinformatikers. Neben Handel und Industrie finden sich auch im Bank- und Versicherungssektor Einsatzmöglichkeiten für Wirtschaftsinformatiker. Ob es nun die kontinuierliche Weiterentwicklung des Online-Bankings oder die IT- Unterstützung der Risikoanalyse bei Finanzdienstleistern ist, oder die Herstellung von Customer Relationship Management (CRM) Software, deren Bereitstellung und Implementierung bei Versicherungen ist. Da sie als Schnittstelle von Informationstechnologie und Betriebswirtschaft fungieren, müssen sie ihr technisches Wissen über unterschiedliche Systeme, Techniken oder Tools laufend dem neusten Stand anpassen und ihr betriebswirtschaftliches Know-how bei der Beurteilung von Geschäftsprozessen und der Kosten-Nutzen- Analyse einsetzen. Wirtschaftsinformatiker arbeiten im Team mit Kollegen aus der IT-Abteilung, Kaufleuten und Betriebswirten zusammen. Bei weltweit operierenden Unternehmen ist das Projektteam oft international besetzt . Dann findet die Kommunikation per Videokonferenz und meist in Englisch statt. Bei einer Tätigkeit in der Beratung, dem Support oder dem Vertrieb ergeben sich Kontakt zu Kunden , und anderen Dienstleistern. Eine ausgeprägte Soziale Kompetenz, ständige Lernbereitschaft, Stressresistenz und fundierte Sprachkenntnisse runden das Profil des Wirtschaftsinformatikers ab.




Arbeitsbereiche Wirtschaftsinformatiker


IT/ DV, Computer, Elektro, Fahrzeugbau, Metall, Finanzdienstleister, Chemie, Pharmazie, Öffentliche Verwaltung u.v.a.